Zur Übersicht Unsere Autoren
Pfand - Das Magazin Unsere Autoren Zur Übersicht
Halskette von Anton Heldwein kommt im Dorotheum Wiener Neustadt zur Online-Auktion
Termine & Events

PFAND HIGHLIGHTS (IV): EIN COLLIER WIE ... EIN SPAZIERGANG IM WALD

- von Anna Pflügel

Gold-Blatt für IndividualistInnen: Ein außergewöhnliches Collier aus dem Pfand gelangt im Dorotheum Wiener Neustadt zur Auktion.

Das Rascheln der Blätter im Wald, sein Grün in verschiedenen Farbschattierungen, dazwischen glänzende Akzente. Diese Assoziationen bekommt, wer die einzigartige Halskette aus dem Hause Heldwein bewundert, die am 1. Juli im Dorotheum Wiener Neustadt zur Online-Versteigerung gelangen wird.

Das Schmuckstück besteht aus einer Vielzahl geschnittener Schmuckstein-Blätter der Feldspat-Gruppe, in verschiedenen Grüntönen. Im Kontrast dazu stehen naturgetreu abgegossene Blätter aus Gold 750, die so detailliert sind, dass man sogar die Blattporen erkennen kann.

Bewegt man die Halskette, rascheln die Blätter in hellen Tönen! Das Farbspiel der Blätter wird durch Lichteinfall noch intensiver - von hell- bis dunkelgrün, von seidenmatt bis glänzend. Dazwischen glitzern die naturgetreuen Blätter aus Gold 750, die mit ihrem leicht rötlichen Gold einen sehr interessanten Farbkontrast bilden, als würde man einen Teil des Waldes um den Hals tragen ...

Aufgelegtes Collier
Halskette mit Blättern aus Gold und Feldspat
Collier im Detail

Auf der Rückseite der Goldblätter findet man die Erzeugerpunze des Juweliers Anton Heldwein, einem bekannten Wiener Traditionshaus mit einer über 100-jährigen Geschichte, der als k. u. k. Hoflieferant vor allem Franz Ferdinand bestückte.

Die Erzeugerpunze

des Hauses wurde übrigens von der Wiener Pestsäule am Graben inspiriert, in der Gründer Anton Heldwein im Sockel ein H und weiter oben ein A erkannte. In stilisierter Form fertigte er aufgrund dieser Inspiration seine eigene Erzeugerpunze, die bis heute in überarbeiteter Form als Gütesiegel der Firma Heldwein fungiert und für Meisterentwürfe aus feinsten Materialien und Handarbeit in höchster Qualität steht.
 


In der Dorotheum Online Auktion vom 01.07.2020 in Wiener Neustadt kannst du diese einzigartige Kombination von Schmuckstein- und Goldblättern ersteigern (Startpreis 1200 Euro). Das Collier besitzt eine Länge von 56 cm und ein Gesamtgewicht vom 277,9 g.

WUSSTEST DU, DASS ...

... nur zehn Prozent der Schmuckstücke und Wertgegenstände, die bei DOROTHEUM Pfand belehnt werden, nicht wieder ausgelöst werden? Und dass bei einem gewinnbringenden Verkauf bei einer Auktion oftmals ein Überschuss für unsere KundInnen entsteht? Erfahre mehr über unsere traditionsreiche Dienstleistung: Warum Pfand?

* Pflichtfeld: Bitte ausfüllen.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare anderer Nutzer

Kommentiere als Erste(r) diesen Artikel!

Schreib uns einen Kommentar

* Pflichtfelder

Mehr zum Thema Schmuck und Gold erfährst du regelmäßig in unserem Newsletter:

* Pflichtfeld: Bitte ausfüllen.