Zur Übersicht
Pfand - Das Magazin Zur Übersicht

Hier bloggen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von DOROTHEUM Pfand!

Redaktionsteam von pfand - Das Magazin
Bereichsleiter Michael Holubowsky (Mitte) mit dem Team von pfand – Das Magazin (Foto: Agnes Stadlmann)

Pfand ist eine Dienstleistung für Optimisten. Von Optimisten.

Denn wir machen unseren Job nicht nur mit Freude, wir berichten auch darüber: Hol dir fachliche Tipps & Tricks und erfahre regelmäßig Neuigkeiten direkt von den Menschen, die in unserem traditionsreichen Pfandhaus arbeiten. Wir sind Expertinnen und Experten für die Bewertung von Schmuck und Uhren, technischen Geräten, Autos & Bikes. Entdecke auch wissenswerte Beiträge zu den Sparten Kunst & Antiquitäten oder lass dich von spannenden Gast-AutorInnen überraschen.

Du kannst die Möglichkeit zum Kommentieren nutzen: Wir freuen uns über deine persönliche Meinung und beantworten auch gerne Fragen. Wenn du nichts verpassen möchtest, kannst du gleich unseren kostenlosen Newsletter bestellen. Viel Spaß beim Schmökern und: keep smiling!

 

Bettina Krankl
Bettina Krankl
Kontakt

E-Mail

Info

1996 kam Bettina Krankl erstmals ins Dorotheum. Noch heute betrachtet sie dies als idealen Berufseinstieg: Nach dem Studium konnte sie so in den Bereichen Handel und Auktion wertvolle Erfahrungen in der Betreuung internationaler Kundinnen und Kunden sammeln.

 

Es folgte ein längerer Ausflug in andere Branchen und in die Welt des Web- und Social-Media-Business, bis hin zur Selbstständigkeit mit einer eigenen Agentur für Onlinemarketing. Auch das eine oder andere digitale Start-up hat Bettina mit entwickelt und zum Exit geführt.

 

2017 zog es Bettina erneut in das historische Palais in der Wiener Dorotheergasse 17, in den spannenden Traditionsbereich Pfand. Als Dienstleisterin durch und durch ist sie fasziniert davon, dass ein über 300 Jahre bestehendes Geschäftsmodell ungebrochen erfolgreich sein kann. Mit entsprechender Leidenschaft arbeitet sie für dieses „Unternehmen, das nie aufhört, inspirierend zu sein.“

Philipp Demeter
Philipp Demeter
Kontakt

E-Mail

Info

Mit zarten 15 Jahren startete Philipp Demeter seine Karriere als Pfandleiher – in Regensburg, denn Philipp ist gebürtiger Deutscher. Für den 33-Jährigen folgten dann Episoden als Soldat bei der Marine, eine Ausbildung zum Diamantgutachter  und ein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Wien – bei dem er zum ersten Mal das Dorotheum kennenlernte und sich in die Stadt verliebte.

 

Es war schnell klar, dass er – über kurz oder lang – beim Dorotheum landen werde. Seit Juli 2017 ist er Schätzmeister und mittlerweile als Ausbildungsschätzmeister zuständig für unseren Nachwuchs. Zudem ist er als fachliches Bindeglied zu Custodia Valore, der Tochterfirma des Dorotheum in Italien, regelmäßig in Rom unterwegs. Neben der Arbeit interessiert er sich sehr fürs Kochen: Philipp sitzt im Vorstand eines Männerkochvereins.

Christian Waldhäusl
Christian Waldhäusl
Kontakt

E-Mail

Info

Geprägt durch seinen automobilaffinen Vater und die einschlägigen Fachlektüren zu Hause, war für Christian Waldhäusl schon von Kindestagen an klar, dass er später im Beruf in irgendeiner Form mit Autos zu tun haben würde. So kam es dann auch, dass er nach der Schule und einem kurzen Abstecher auf die Uni mit begleitenden Nebenjobs sehr bald direkt ins volle Berufsleben der Automobilbranche einstieg. Über 14 Jahre prägte ihn die Zeit bei einem österreichischen Automobil-Generalimporteur in mehreren Funktionen und Verantwortungen.

 

Ende November 2016 trat Christian in der Funktion des Filialbetreuers für Auto Pfand und Technik Pfand in das Dorotheum ein. Seither ist er Ansprechpartner für diese Pfandbereiche auf allen Ebenen und bringt seine Erfahrung und Expertise für eine stetige Weiterentwicklung dieser Sparten ein.

 

„Die Symbiose aus Design und Technik ist es, was mich an Fahrzeugen begeistert. Ob man von Benzin im Blut oder vom Strom, der durch die Adern fließt, spricht, ist im Endeffekt eine Sache der persönlichen und zeitlichen Perspektive. Mobilität und alle verbundenen Facetten werden uns aber, in welcher Form auch immer, stets begleiten.“

Sandra Schwinghammer
Sandra Schwinghammer
Kontakt

E-Mail

Info

Sandra Schwinghammer ist gelernte Nachrichtentechnikerin. 2001 bis 2011 war sie in führenden Mobilfunk-Unternehmen als Filialleiterin tätig. Der Wunsch nach beruflich neuen Herausforderungen führte Sandra direkt ins Dorotheum.

 

Angefangen hat sie im Herbst 2011, zunächst als Verwahrerin. Es macht sie sehr stolz, Mitgründerin der neuen Sparte Technik Pfand im Dorotheum zu sein: Seit 2013 bekleidet sie die Position der Technikbeauftragten in unserer Wiener Filiale Lugner City.

 

„Ich sehe Technik als einen wichtigen Aspekt in meinem Leben an. Sie umgibt uns immer und überall, entwickelt sich stetig weiter. Daher freut es mich umso mehr, einen Beruf auszuüben, in dem ich meiner Leidenschaft frönen kann.“

Gastautoren

Hagop Asvazadurian © fotoweinwurm
Hagop Asvazadurian
Kontakt

E-Mail

Info

Nach der Matura besuchte Hagop Asvazadurian die Berufsschule für Gold- und Silberschmiede in Wien, die er im Abendlehrgang absolvierte. Es folgten die Goldschmiedeakademie, die Meisterprüfung als Goldschmied und die Unternehmerprüfung am WIFI.

Hagop arbeitet seit 2017 im Dorotheum. Als Schätzmeister ist er für die Bewertung von Schmuck und Uhren zur Vergabe von Pfandkrediten beziehungsweise zur Übernahme aus Privatbesitz für Auktion oder Handel zuständig.

Im Dorotheum Favoriten hat Hagop zudem das innovative Service Fahrrad Pfand mit aufgebaut, das er ebenso wie die Sparten Technik und Kraftfahrzeuge mit Begeisterung betreut und engagiert weiterentwickelt.

(Foto: fotoweinwurm)

Porträt Klaus Johann Varga, Schätzmeister bei Dorotheum Pfand
Klaus Johann Varga
Kontakt

E-Mail

Info

Nach der Ausbildung zum Zerspanungstechniker und zehn Jahren in der Ehering-Produktion musste für Klaus Johann Varga eine berufliche Weiterentwicklung her – die perfekt im Dorotheum, und zwar als Schätzmeister, gefunden wurde.

 

2016 war der Beginn bei DOROTHEUM Pfand und seit 2017 ist Klaus Johann Schätzmeister für Schmuck, Uhren, Technik und KFZ.

 

Die täglichen Herausforderungen mit Schmuckstücken, Uhren und in seinem Spezialgebiet, dem Bereich der Punzierung und Prüfung von Edelmetallen, machen für ihn jeden Tag zu einem neuen Abenteuer.

(Foto: K. J. Varga)

© alle Fotos AutorInnen: Agnes Stadlmann

© 2019 Dorotheum Pfand