Dorotheum Pfand

Dorotheum Schmuck: Beratung rund um Ihr Schmuck Pfand

Die Dorotheum Schmuck-SchätzmeisterInnen können Ihnen mit ihrer Fachkenntnis und Erfahrung nicht nur eine ausführliche Beratung bieten, sondern auch die bestmögliche Bewertung Ihrer Schmuckstücke für eine Belehnung. Denn das Dorotheum ist der größte Marktplatz in Österreich für Schmuck aus Privatbesitz.

 weiterlesen

Sie erhalten Bargeld in wenigen Minuten und einen Pfandschein, mit dem Sie Ihre Wertgegenstände innerhalb von fünf Monaten jederzeit wieder auslösen können. Bei Bedarf können Sie eine Verlängerung um weitere fünf Monate in Anspruch nehmen – Sie zahlen lediglich die bis dahin angefallenen Zinsen und Gebühren. Bis zum Zeitpunkt der Auslöse erfolgt die Hinterlegung Ihres Schmucks sicher in den Tresoren unseres Pfandhauses. Eine detaillierte Auflistung unserer Gebührenordnung erhalten Sie jederzeit durch unsere freundlichen Mitarbeiter oder online im Gebührentarif Pfand.

Schmuckrechner (Beispielwerte)

Mit dem Beispielrechner können Sie sofort erfahren, welches Darlehen Sie für Ihre Schmuckstücke erhalten könnten.



Der Feingehalt ist eine Verhältniszahl, die angibt wie viel Edelmetall sich in tausend Teilen einer Legierung befindet.
Z.B. bei Gold: 585 = 14 Karat, 750 = 18 Karat

Beispiele für Sofort-Kredite

Ergreifen Sie Ihre Chancen!

„Durch mein Schmuck Pfand im Dorotheum konnte ich ohne Bonitätsprüfung meinen finanziellen Rahmen erweitern und endlich den Schritt in die Selbstständigkeit wagen.“

Zinsrechner


Kommen Sie zu einer Genauen Begutachtung in eine unserer Filialen

Beispiele für sonstige Schmuck-Kredite

Diamanten, Uhren und sonstiges Beleihen

Der Wert von Diamanten wird bestimmt von den 4Cs:
Carat: Gewicht des Steins
Clarity: Reinheit
Color: Die Farbe
Cut: Der Schliff
Entnehmen Sie den Beispielen einige der erzielbaren Preise für Diamantenschmuck.

Erzielbare Preise für Armbanduhren und Taschenuhren entnehmen Sie bitte den Beispielen aus dem Bilderslider.

Wir übernehmen zudem gerne:
Edelmetallmünzen
Edelmetallbarren
Silbergegenstände
Edelsteine *

* Lose Edelsteine werden in unserem hochqualifizierten Juwelenlabor nach internationalen Standards geschätzt.

Welche Schmuckstücke können Sie bei uns beleihen?

Im Pfandleihhaus Dorotheum bewerten unsere SchätzmeisterInnen Ihren Schmuck für eine Belehnung kostenlos, sofort und mit Sachkompetenz:

  • Uhren: wertvolle (Edel-)Armbanduhren wie z. B. Rolex, IWC, Breitling, Omega, Taschenuhren
  • Goldschmuck: (Ehe-)Ringe, Ketten, Colliers, Ohrringe, Broschen etc.
  • Schmuck aus Silber, Platin, Palladium, mit oder ohne Diamanten/Edelsteine
  • ausgewählter Markenschmuck
  • lose Edelsteine und Diamanten, Brillanten
  • organische Schmuckmaterialien wie Korallen
  • Goldbarren
  • Goldmünzen (beispielsweise Krügerrand, Dukaten), Silber-, Platin-, Palladiummünzen
  • Edelmetall-Medaillen
  • Altgold

Wir zahlen Ihnen das maximal mögliche Darlehen für Ihr Schmuck Pfand aus. Sie haben die Garantie, dass sich die Qualitätskontrolle unserer Fachleute nach den internationalen Normen richtet. So wird beispielsweise der Wert Ihres Goldschmucks anhand des aktuellen Goldpreises pro Gramm bemessen, plus Zuschlag für die Fasson. Im Anschluss erfolgt die Auszahlung des Betrags schnell und diskret innerhalb weniger Minuten.

Qualitätsprüfung im Juwelenlabor

Unser Juwelenlabor ist mit modernster und bester Technik ausgestattet. Aufgrund ihrer hohen Qualifikation und Erfahrung sind die Experten im Dorotheum versierter als herkömmliche Juweliere, bei ihnen können Sie Ihren Schmuck schätzen lassen. Der Wert Ihrer Schmuckstücke wird ermittelt und diese werden auf ihre Echtheit geprüft. Bei Bedarf erstellen die Experten ein schriftliches Gutachten, welches als Nachweis bei Versicherungsfällen und bei der Ermittlung des Wertes für Erbschaftsteilung oder Verlassenschaften dient. Durch ein schriftliches Wertgutachten nach internationaler Norm wird die Echtheit und, wenn gewünscht, auch der Wert Ihrer Wertgegenstände bestätigt. Mit einem Dorotheum Gutachten/Zertifikat können Sie zudem die Verkaufschancen Ihrer Stücke erhöhen. 

Die Tarife für schriftliche Gutachten entnehmen Sie unserer Honorarordnung.

Höchste Preise für Ihren Schmuck

Wenn die Schätzmeister des Dorotheum Pfandleihhauses Ihr Schmuck Pfand begutachten, beeinflussen folgende Eigenschaften den zu ermittelnden Wert:

  • Qualität der Edelsteine, wie Diamanten, Brillanten oder Farbsteine
  • Edelmetalle, Feingehalte sowie Punzierung
  • Goldwert und Fassonbewertung
  • Marken-, Seltenheits- und Liebhaberwert

Wir garantieren Ihnen, dass unsere Experten alle wichtigen Faktoren in die Bewertung einfließen lassen, damit Sie den höchst möglichen Betrag für Ihr Schmuck Pfand ausbezahlt bekommen. Das gilt selbstverständlich auch bei Ihrem Technik Pfand, Auto Pfand, Kunst Pfand oder Sammelobjekte Pfand.

Ihre Vorteile

  • Erweitert Ihre finanziellen Möglichkeiten
  • Faire und kompetente Bewertung
  • Bargeld schnell, einfach, diskret
  • Auch kleine Beträge
  • Sie bleiben schuldenfrei
  • Keine Bürgen notwendig
  • Schmuck bleibt Ihr Eigentum

Häufige Fragen zum Schmuck Pfand

Geld rasch und unbürokratisch! So schnell und einfach bekommen Sie sonst nirgends Geld! Bringen Sie Ihren Wertgegenstand als Schmuck Pfand zu uns. Unsere Experten bewerten ihn in Ihrer Anwesenheit und Sie erhalten den Schmuck-Pfand-Kreditbetrag sofort und diskret in bar ausbezahlt.

  • Wir fragen nicht nach Ihren Gründen.
  • Sie benötigen keinen Bürgen und müssen auch keine Kontoverbindungen bekannt geben.
  • Sie haben keine Schulden. Denn für Ihren Pfandkredit haftet ausschließlich Ihr Pfand und nicht Sie.

Mit dem Geld erhalten Sie einen Pfandschein, der ein Wertpapier ist, und dafür garantiert, dass Ihr Pfand sicher verwahrt ist, bis Sie es wieder abholen. Die ideale Lösung auch für kleine Beträge.

  • Schmuck aus Gold, Platin, Palladium, Silber mit oder ohne Diamanten/Edelsteine, ausgewählter Markenschmuck
  • Armbanduhren, Taschenuhren
  • lose Diamanten & Edelsteine werden in unserem hochqualifizierten Juwelenlabor nach internationalen Standards geschätzt.
  • Goldmünzen, Goldbarren, Medaillen

Um zu erfragen, ob ein Gegenstand für die Aufnahme eines Schmuck-Pfandkredits geeignet ist, stehen Ihnen die Mitarbeiter von Dorotheum Pfand gerne zur Verfügung:

Tel: 01/515 60 276

E-Mail: pfand@dorotheum.at

Das Dorotheum ist der größte Marktplatz in Österreich für Schmuck aus Privatbesitz und kann mit dieser Erfahrung Ihren Schmuck bestmöglich bewerten. Der aktuelle Wert Ihres Schmuck Pfands ist von verschiedenen Faktoren, wie Zustand, Materialwert, Modetrends usw., abhängig. Von diesem leitet sich die Höhe des Pfandkredits ab, welche ca. 60 – 80 % des realisierbaren Wertes beträgt und in bar ausgezahlt wird.

Der Pfandschein für Ihr Schmuck Pfand ist ein Wertpapier. Darauf vermerkt sind Laufzeit, Darlehenshöhe und Informationen zum übernommenen Wertgegenstand. Pfandscheine werden anonym, d. h. ohne Namen, ausgestellt. Das Dorotheum kann jedem Überbringer eines Pfandscheines nach Begleichung der fälligen Gebühren den entsprechenden Gegenstand aushändigen. Weshalb es im Interesse jedes Pfandkreditnehmers ist, für eine sorgfältige Verwahrung des Pfandscheines zu sorgen.

Die Laufzeit – bis zu drei Monate plus zwei Monate Nachfrist – bestimmen Sie selbst. Sie haben die Möglichkeit die Laufzeit zu verlängern oder das Schmuck Pfand auszulösen. Wenn Sie das nicht möchten, leiten wir den Verkauf ein.

Mit dem Original-Pfandschein und durch Bezahlung der bis zu diesem Zeitpunkt angefallenen Zinsen und Gebühren kann Ihr Pfand verlängert werden. Sie erhalten dann einen neuen Pfandschein und haben wieder bis zu fünf Monate Zeit. Eine Verlängerung ist auch mehrfach möglich. 

Eine schrittweise Reduzierung des Darlehens mit Teilbeträgen ist bei diesen Verlängerungen (= Umsetzung) möglich und erleichtert Ihnen die spätere Auslösung. Dafür zahlen Sie einfach bei der Verlängerung zu den bisher angefallenen Zinsen und Gebühren auch einen Teil des Darlehens zurück. Das reduziert in der Folge Ihr Darlehen und die anfallenden Zinsen und Gebühren. Auch eine teilweise Auslösung einzelner Stücke ist kein Problem.

Unter Vorlage des Original-Pfandscheines und der vollständigen Bezahlung des Schmuck-Pfandkredites samt Zinsen und Gebühren werden Ihre Wertgegenstände sofort ausgefolgt.

Die Kosten richten sich nach der von Ihnen gewählten Laufzeit. Sie gliedern sich in:

  • Zinsen (0,5 % je Halbmonat)
  • Gebühren (0,75 % je Halbmonat für Verwahrung und Versicherung)

Hinzu kommt eine geringe Pfandscheingebühr (= Ausfertigungsgebühr), welche gleich bei der Belehnung abgezogen wird.

Beispiel Laufzeit von zwei Monaten

Darlehen:EUR 200
Ausfertigungsgebühr:EUR 2,90
Zinsen:EUR 4,-
Gebühren:EUR 6,-

Nach zwei Monaten zahlen Sie für einen Betrag von EUR 200 lediglich Zinsen und Gebühren in der Höhe von EUR 10.

 

Pfänder, die Sie nicht auslösen, werden nach Ablauf der Nachfrist zur Abdeckung des Darlehens bestmöglich verkauft. Nach erfolgreichem Verkauf Ihres Schmuck Pfands erstellen wir Ihnen auf Anfrage eine Endabrechnung. Ergibt sich beim Verkauf bzw. bei der Versteigerung ein Überschuss, so können Sie diesen mit dem Original-Pfandschein bar beheben. Etwaige Verluste gehen aber zu Lasten des Dorotheum.

Ein Pfandschein ist ein anonymes Wertpapier und berechtigt jeden Überbringer zur Auslösung der Ware. Aus diesem Grund ist eine sorgfältige Aufbewahrung des Pfandscheines unbedingt notwendig. Sollte es dennoch zum Verlust kommen, ersuchen wir Sie, sich unter Angabe der entsprechenden Pfandscheinnummer an Ihre Pfand-Filiale zu wenden. Mit einer behördlichen Verlustanzeige können Sie dann eine Sperre Ihres Schmuck Pfands veranlassen.